2009 WS | Digitale Planung | Algorithmic Architecture

Das Ornament erlebt in der aktuellen Architekturpraxis eine Renaissance, welche auf die technischen Entwicklungen im Herstellungsprozess (Computer Aided Manufacturing: CAM) und der Weiterentwicklung digitaler Entwurfswerkzeuge zurückzuführen sind. Parametrische Modellierung ist hierbei eine der wichtigsten Methoden, die zur Erstellung komplexer Geometrien und Strukturen beim Entwerfen dient.

Das Seminar behandelt diesen Themenbereich aus theoretischer, wie aus praktischer Sicht. Dabei werden aktuelle Beispiele aus Kunst, Design und Architektur vorgestellt und deren Gestaltungsprinzipien erarbeitet. Anhand einer kleinen Entwurfsaufgabe (aus einem der Themengebiete Inneneinrichtung, Gebäude oder Stadt) sollen daraus spielerisch neue Formen und Strukturen entwickelt werden. Um den entstandenen Entwurf im Anschluss auch räumlich erfahrbar zu machen und nicht im virtuellen Raum verschwinden zu lassen, soll als Abgabeleistung aus dem produzierten „digitalen Variantenpool“ mindestens ein physisches Modell entstehen.
Schwerpunkt des Seminars ist die Einführung in Techniken algorithmischer Formgebung. Als Software wird die grafische (ikonische) „Programmierplattform“ Grasshopper für Rhino 3D verwendet. Dies ist eines der derzeit am meist genutzten und leistungsfähigsten parametrischen Entwurfssysteme. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für den Modellbau kann der Lasercutter der Fakultät Architektur verwendet werden.


Zeit  Mi. 13:30 bis 16:45

Ort  Belvederer Allee 1a - Allg. Medienpool 003

Lehrender  Vertr.-Prof. Dr.-Ing. Reinhard König, Dipl.-Ing. Florian Geddert

Zielgruppe  Masterprogramm Architektur und MediaArchitecture

Einschreibung: In der ersten Veranstaltung

Erste Veranstaltung

Prüfung  Als Leistungsnachweis werden die jeweiligen Übungen des Seminars in digitaler Abgabeform sowie die Präsentation eines eigenständigen Designs in Plan- und Modellform erwartet.


Links

Rhinoceros Links:
http://www.rhino3d.com/

Rhino Wiki:
 
Rhino kaufen:
 
Grasshopper Main Page ( download, community, tutorials ):
 
Primer Download :
 
Grasshopper/Rhino Plugins:
ModeTools         http://modelab.nu/
Minimal Surface  http://www.cerver.org/
Rabbit 2.0          http://morphocode.com/
StructureDraw   http://ssi.wikidot.com/

Hinweis: 1. Zur Installation eines Plugins den entsprechenden .gha - File in den Installationsordner kopieren/verschieben:
                   z.B. Lauwerk(C:)->Programme->Rhinceros 4.0->Plug-ins->Grasshopper->Components

               2. Da StructureDraw und WeaverBird keine reinen Grasshopper Plugins sind, sondern ebenfalls in Rhino ohne GH genutz werden können,
                   einfach die .exe installieren.

Web Seiten für parametrisches Design:

 
Buchtips:
From Control to Design: Parametric / Algorithmic Architecture von Tomoko
Sakamoto, Albert Ferre, und Michael Kubo
 
Arch + Ausgabe 188 " Form Follows Performance "